Canopy in Las Terrazas, Kuba

Beschreibung

"Canopy" bedeutet soviel wie "Dach" und beschreibt das  Fortbewegen an einem Drahtseil in Höhe der Baumwipfel oder über Schluchten hinweg.

 

 

cu_map.png

Lage Las Terrazas befindet sich in der Region Pinar del Rio und ist ein kleines Ökodorf
Gesamtdistanz 800m
längste Einzeldistanz 330m
Höhe 20m

 

 

Die Anlage ist mitten in Las Terrazas gelegen und beinhaltet 3 Strecken mit insgesamt 800m Canopy-Länge. Zuallererst wird man ordentlich angegurtet, damit man später in den Baumwipfeln on Las Terrazas nicht verloren geht. Am Karabiner, der am Hüftgurt angebracht ist, hängt eine schwere Gleitrolle. Dicke Lederhandschuhe gehören zum Equipment und auch der Helm ist natürlich Pflicht. Mit dem Jeep werden wir in den Wald gebracht. Eine kleine Holzplattform im Baum ist unser Startpunkt.

 

Nochmals erfolgt eine kurze Einweisung, dann fegt einer der beiden Betreuer am Drahtseil voraus auf die andere Seite, die andere Seite des Seiles, ca. 200 Meter quer durch die Bäume. Nun wird es ernst. Die Rolle wird oben am Drahtseil aufgesetzt und man hängt sich in den Gurt. Auf gehts durch die Lüfte, mit den Handschuhen muss auf der anderen Seite durch Druck auf das Drahtseil gebremst werden, damit man nicht am Baumstamm endet. Die erste Strecke ist geschafft. Die zweite geht schon viel leichter. Und die dritte und letzte ist nicht nur die Längste mit 330m sondern auch die Beste. Ich schwebe hoch über den See andem das Dorf liegt. Wow. Ich glaube nur Fliegen ist schöner. Und Am Ende bekommt jeder ein Zertifikat.

 

p1060135.jpg

 

 

Kommentieren
Neuer Eintrag:
Name*:
E-Mail*:
Text:
Spamschutz:

Vorhandene Einträge:

 

keine Einträge vorhanden

 0 Datensätze